Wüste Gobi, Mongolei

Wir gehen in die Mongolei, Wüste Gobi. Hier gibt es drei interessante Formationen. Oben die  Nemegt Gruppe (mit den roten Betten von Khermeen Tsav noch nicht exakt datiert, spätes Campanium bis zum Maastrichtium), darunter die Barun Goyot Formation, zu unterst die Djadochta Formation (zwischen 71 bis 80 Millionen Jahre alt).

Die Nemegt Formation besteht aus Schiefer und Sandstein, sie entstand aus einem Flusslauf im feuchtwarmen Klima, sehr waldreiches Gebiet.

Unter den vielen Dinosauriern, die hier gefunden wurden und immer noch werden, sind auch Deinocheirus, Gallimimus, Homalocephale, Prenocephale und natürlich Nemegtosaurus.

Aus der Barun Goyot Formation stammen Fossilien des schönen Panzerträgers Saichania.

In der Djadochta-Formation wurden u.a. Oviraptor, Pinacosaurus, Protoceratops und Velociraptor gefunden.

Bildnachweis
Das Foto Bayanzag stammt aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und ist unter der Creative Commons Attribution-Share Alike 2.0 Generic license lizenziert. Der Urheber ist einalem. Das Foto wurde etwas verkleinert und zugeschnitten auf 678×381 px.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen