Torosaurus

Torosaurus (Durchlöcherte Echse)
Torosaurus (Durchlöcherte Echse)

Torosaurus war der letzte und mit 7 m Länge und 7,5 Gewicht der größte Ceratopsier mit langer Nackenkrause. Er hatte zwei große Hörner über den Augen und ein kürzeres Horn auf der Nase. Auch wenn er mit seinen beiden Stirnhörnern an einen Stier erinnert – sein Name bedeutet „durchlöcherte Echse“. Unter allen Ceratopsiern hatte er den größten Schädel.

Torosaurus lebte vor 70 Millionen Jahren, am Ende der Oberkreide, in weiten Regionen Nordamerikas. Seine Fossilien wurden in Sasketchevan (Kanada), Montana, Utah, Colorado, New Mexico und Texas gefunden.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*