Pachycephalosaurus

Pachycephalosaurus (Dickköpfige Echse)
Pachycephalosaurus (Dickköpfige Echse)

„Dickköpfige Echse“ – das passt zum Namensgeber der Pachycephalosaurier, denn seine Schädeldecke wurde bis zu 25 cm dick! Dazu hatte er Knochenhöcker am Hinterkopf undauf der Schnauze. Pachycephalosaurus lebte vor ungefähr 68-65 Millionen Jahren in Montana und Wyoming (USA), also ganz am Ende der Kreidezeit. Mit 8 m Länge und und 1-2 t Gewicht war er der größte und letzte Vertreter seine Familie.

Pachycephosaurier  werden oft als zwei Männchen gezeichnet: die sich mit gesenkten Kopf gegenüber stehen – bereit, Anlauf zu nehmen und ihre dicken Schädeln aufeinander prallen zu lassen. Hoffen wir, dass sie dabei nicht übertrieben haben.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*