Europa im Jura

Archaeopteryx (Uralter Flügel)
Archaeopteryx (Uralter Flügel)

Vor ungefähr 180 Millionen Jahren, im Unterjura, begann der Superkontinent Pangäa auseinander zu brechen. Der Meeresspiegel stieg und tief liegendes Land längst der Risse wurde überflutet. Auch weite Teile Europas und waren überflutet. England, die Heimat des Cetiosaurus, war eine tropische Küstengegend.

In Europa begann die Dinosaurierforschung, und damals lebten hier die ersten wissenschaftlich benannten Dinosaurier. Mit der Entdeckung von Megalosaurus 1818 begann die Erforschung der Dinosaurier. er bekam 1824 als erster einen wissenschaftlichen Namen. 1842 folgte dann der Cetiosaurus.

Solnhofener Plattenkalke, Deutschland

Solnhofen in Bayern ist eine der bedeutendsten Fundstätten für Fossilien weltweit. Der Solnhofener Plattenkalk entstand im Oberen Jura. Hier wurden u.a. gefunden: Anurognathus, Archaeopteryx, Ardeadactylus, Compsognathus, Germanodactylus, Gnathosaurus, Pterodactylus, Rhamphorhynchus, Scaphognathus.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*