Cetiosaurus

Cetiosaurus (Walechse)
Cetiosaurus (Walechse)

Mit seinen 18 m Länge war Cetiosaurus wohl das größte Landtier im Europa seiner Zeit. Mit 10-15 t Gewicht war er auch ziemlich schwer, denn seine Wirbelknochen hatten noch keine Hohlräume wie z.B. der Camarasaurus. Cetiosaurus lebte vor ungefähr 180-170 Mio. Jahren in England, damals war es eine tropische Küstengegend.

Die Cetiosaurier sind die älteste Gruppe unter den Sauropoden. Sie alle hatten massige Körper, lange Hälse und Schwänze, vor allem aber auch massive Wirbelsäulen und -knochen.

Cetiosaurus ist  nicht nur einer der ältesten Sauropoden, er wurde auch schon 1842 entdeckt und benannt. Dabei hielt man seine Fossilien zunächst für die Knochen es riesigen Wals, daher sein Name „Walechse“.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*